Jugendtheaterpreis Baden-Württemberg 2016

Scriptorium

IMG_20160610_102923Dieses Jahr fand wieder das Kinder- und Jugendtheaterfestival “Schöne Aussicht” in Stuttgart statt. Dabei wurde am 9. Juni auch der Baden- Württembergische Jugendtheaterpreis verliehen, einer der renommiertesten und am besten dotiertesten Jugendtheaterpreise in Deutschland.

stuttgartDieses Jahr hat der kanadisch-britische Autor Evan Placey und sein Übersetzer Frank Weigand für „Mädchen wie die“ den ersten Preis erhalten. Der zweiten Preis ging an die Norwegerin Liv Heloe und mich als Übersetzerin des Stückes für „meet me“. Der Förderpreis ging an Charlotte Luise Fechnerfür „Kleinkaliber“ und das Projektstipendium ging an Lisa Sommerfeldt und das Theater Ulm für „Der dunkle Vogel“. Diese Entscheidung über die Preisverleihung wurde von einer 20-köpfigen Jury getroffen, die sich unter Anderem aus Theatermacherinnen, Autorinnen, Kritikerinnen und Lektorinnen zusammensetzte.

IMG_20160610_103205Die Preisverleihung war sehr schön und Liv und ich haben uns wirklich gefreut. Für mich war es besonders spannend das Stück im Rahmen einer szenischen Lesung zum ersten Mal auf der Bühne zu erleben. In der Laudatio wurde die politische Relevanz des Stückes angesprochen, das mit der Darstellung der alltäglichen Lebensrealität von jugendlichen Flüchtlingen momentan einen Nerv trifft. Nun bleibt zu hoffen, dass das spannende Stück an zahlreichen Bühnen zur Aufführung kommt!