Liv Heløe gewinnt den Kathrin-Türks-Preises 2016

Scriptorium / Uncategorized

Nach dem Gewinn des Baden- Württembergischen Jugendtheaterpreis im Juni 2016 hat das Stück “meet me” von Liv Heløe, aus dem Norwegischen übersetzt von mir, nun auch noch den Kathrin-Türks-Preis 2016 gewonnen.Die fünfköpfige Jury bestehend aus Nicola Bongard, Bettina Maurer, Ulrike Schanko; Henning Fangauf, Thilo Reffert hat sich für das Jugendstück entschieden, das von ihnen als berührendes, poetisches Stück gelobt wurde.

Ich freue mich sehr und gratuliere Liv zu dem Erfolg! Die Übersetzung wurde vom Norske Dramtikeres Forbund gefördert, denen ebenfalls Dank gebührt.

Die Deutschsprachige Erstaufführung des Siegerstückes unter der Regie von Mirko Schombert findet im Sommer 2017 statt.