Artikel

Versuch C: Baumzeitbilder

Versuchsaufbau:

Die Forest-App misst Arbeitszeit, in der das Internet oder bestimmte Websites nicht geöffnet werden können. In diesen Zeitfenstern wird ein virtueller Baum gepflanzt, der stirbt, wenn man die geblockten Seiten doch aufruft. Ich habe verschiedene Baumlandschaften wachsen lassen und diese virtuellen Wälder dann fotografiert. Zu diesen Bildern von Baumdlandschaften wurden mit Img2Poem Gedichte generiert und diese mit DeepL übersetzt.

„Trotz ihrer fundamentalen Rolle für die Biosphäre verkörpern besonders Bäume die Prekarität des planetaren Ökosystems. Denn trotz ihrer enormen Ausdehnung in Zeit und Raum sind sie stets gefährdet. Sie bewegen sich nicht vom Fleck und können sich nicht effektiv genug gegen ihre Indienstnahme und Zerstörung verteidigen.“

Solvejg Nitzke „Arboreale Poetik, oder: Mit Bäumen erzählen.“ In: Stephanie Heimgartner, Solvejg Nitzke und Simone Sauer-Kretschmer (Hgg.): Baum und Text. Neue Perspektiven auf verzweigte Beziehungen Berlin, 2020. S. 166.
i was a viking old my soul hath trod the gift of love thy grace no longer still my heart rent through my soul
ich war ein alter Wikinger Meine Seele ist getreten das Geschenk der Liebe Deine Gnade mein Herz nicht mehr still Riss durch meine Seele
in the dark hours floating in the sky the sun above us green and grey we walk in the morning snow falling falling to fly away from the hills where shadows dance and gleam while we go on to go and sea walk on earth and dales are bound to heaven and deep in the sky no
in den dunklen Stunden am Himmel schwebend die Sonne über uns grün und grau wir gehen morgens zu Fuß Schnee fällt von den Hügeln wegzufliegen wo die Schatten tanzen und schimmern während wir weitermachen zur See fahren Wandel auf der Erde und Täler sind an den Himmel gebunden und tief in den Himmel nein
i am a coal-truck carrying a white brown hair fallen i looked at night in my heart
ich bin ein Kohle-Lastwagen mit einem weißen braunes Haar gefallen ich schaute bei Nacht in meinem Herzen